Kontakt

Peter Stenzel
Tischlermeister
Form- und Raumgestalter
Tel. 037326 1708
Fax 037326 84156
info@stenzel-moebel.de

News

Winterwetter

Januar 2017

erwartet sie bei einem Besuch in unserer Region. Der viele Schnee, dessen Beräumung uns um unsere Werkstatt
viel Mühe macht , erfreut zur Zeit zahllose Wintersportler. Egal ob Afahrtski , Langlauf oder einfach ein Spaziergang durch den verschneiten Wald.

Das Bild rechts zeigt die Eiszapfen an unserem Werkstattdach.

Winter 2017

15. Werkkunstmarkt in Klaffenbach

November 2016

Der Schloßteich war an den beiden Tagen des  Werkkunstmarktes zugefroren.
Trotz der niedrigen Temperaturen fanden sich zahlreiche Besucher im Wasserschloß Klaffenbach bei Chemnitz ein um sich die Produkte der zahlreichen Kunsthandwerker anzuschauen und zu kaufen. Es ergaben sich interesante Gespräche mit Besuchern , aber auch der Erfahrungsaustausch unter den
Ausstellern ist immer wieder eine Reise nach Klaffenbach wert.

Werkkunstmarkt 2014

17. Tag des traditionellen Handwerks 2016

Oktober 2016

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir an diesem Sonntag unsere Besucher empfangen. Wir haben für die Veranstaltung Produkte , Werkzeuge und Maschinen aus über 100 Jahren  Handwerk aufgebaut und vorgeführt. Die Fertigung eines Wagenrades wurde von Stellmachermeister Horst Stenzel vorgeführt sowie die Herstellung von Holzski und Rodelschitten.

Auch die Arbeit mit  Handhobel und Säge war gefragt.
Kinder konnten bei uns Autos und kleine Schiffe basteln die dann auch ausgiebig
auf dem Werkstattboden getestet wurden. Im Maschinensaal haben wir eine Auswahl heute gefertigter Möbelstücke aufgebaut.

Wir möchten hiermit allen Danken  für die gegebene Spende an diesem Tag zugunsten der Kita Sonnenschein Reinholdshain.

Wagenräder , Ski , Schlitten ...

17. Tag des traditionellen Handwerks 2016

Am 16. Oktober öffnen wir unsere Werkstatt von 10.00 bis 17.00 Uhr für Besucher, wir möchten ihnen am diesem Tag mit Grafiken , Vorführungen und originalen Austellungstücken die Entwicklung unseres Handwerks zeigen.

1889 von meinem Ur Urgroßvater geründet arbeitet die Familie Stenzel seit über 120 Jahren mit dem Werkstoff Holz. In den Räumen wo um 1900 Wagenräder und Geräte für die Landwirtschaft mit einfachsten Mitteln hergestellt wurden fertigen wir heute mit modernen Maschinen selbst gestaltete Möbel und Bauelemente.

Am Sonntag den 16. Oktober möchten wir ihnen bei einer einmaligen Ausstellung zeigen wie die Entwicklung von der Stellmacherei zur modernen Tischlerei ablief.

Aber auch selbst können sie bei uns einfache Holzverbindungen  ausprobieren , für Kinder haben wir Material zum Basten vorbereitet.

Zum Abschluss des Rundgangs durch unsere Werkstatt ( Grundriß rechts ) können sie in unserem Maschinenraum Speisen und Getränke genießen.

Unsere Anfahrtsskizze finden sie hier

Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge - Teilnehmer

Tag des traditionellen Handwerks 2016

Handarbeit Kirchentür

Juli 2016

im Juli fertigten wir eine neue Kirchentür für eine Kirchgemeinde im Erzgebirge
da die alte Tür  leider an vielen Stellen morsch war .
Die neue Tür wurde wieder aus regionaler Eiche gefertigt, die Profile und Formen wurden exakt der alten Tür nachgearbeitet. Eine schöne handwerkliche Herausforderung für unsere Tischler . Auch die alten Beschläge wurden von uns abgebeizt und neu gestrichen an der Tür montiert. Bei entsprechender Pflege sollte das Element jetzt wieder für Jahrzehnte seinen Dienst tun.

Kirchentür in Eiche mit gotischem Bogen

Handwerk im Zentrum

Juni 2016.

Am 18. Juni von 10.00 - 20.00 Uhr informierten sich Besucher der Centrum Galerie in Dresden bei unserem Kollegen am Nachbarstand und bei uns über die Möglichkeiten und Anforderungen der Tischlerausbildung. Wer wollte konnte die mitgebrachten Werkzeuge auch gleich einmal selber ausprobieren und eine Grillzange oder einen Ständer fürs Smartphone bauen.

handwerkliche Vorführung in der Centrum Galerie Dresden

Handwerk im Zentrum

Juni 2016

Gemeinsam mit anderen Handwerksbetrieben sind wir am 18. Juni in der Centrum Galerie Dresden, einem der größten Kaufhäuser der Stadt um den Beruf des Tischlers und uns als Ausbildungsbetrieb vorzustellen. Wer möchte kann bei uns auch die Holzbearbetung ausprobieren.

www.hwk-dresden.de

Handwerk im Zentrum

Frühjahrsputz

April 2016

Jedes Jahr im April ruft unsere Gemeinde an einem Samstag einen Frühjahrsputz aus bei dem  Bürger und Unternehmen den Ort  ehrenamtlich bei der Pflege öffenlicher Anlagen unterstützen können.

Wir hatten uns dieses Jahr die Erneuerung eines Schutzhüttendaches vorgenommen, haben Holzteile ausgetauscht und ein neues Pappdach aufgezogen. Auch die Banklatten an einer Sitzbank wurden neu hergestellt und durch uns montiert.

Der Standort bietet einen Blick über die Talsperre Lehnmühle, die den Dresdner Süden mit Trinkwasser versorgt.

Bank mit Blick auf die Talsperre Lehnmühle

Um das Jahr 1893 ...

Februar 2016

begann ein Baum zu wachsen der über 120 Jahre später einen Duchmesser von 90 Zentimetern haben sollte. Das letzte Jahrzehnt im 19 Jahrhundert was die Zeit des beginnenden Jugendstils und Bauwerken wie der Stahlkonstruktion des Blauen Wunders, einer Brücke in Dresden.

An den Jahresringen dieser ca. 20 cm dicken Stammscheibe einer Esche kann man,  je nach Größe  die guten und schlechteren Wachstumsjahre über ein Jahrhundert verfolgen.

Noch steht die Scheibe bei uns in der Werkstatt zum trocken, würde sich aber als Couchtisch oder Wandschmuck hervoragend eignen.
Bei Interesse bitte anfragen.

Baumscheibe Detail

Werkkunstmarkt Wasserschloß Klaffenbach

November 2015

Zum 14. Mal fand der Markt in den Gemäuern des Wasserschloßes bei Chemnitz statt und war wieder gut besucht. Dazu hat sicher auch das herrliche Herbstwetter beigetragen mit bis zu 14 C° und Sonnenschein. Wir stellten diesmal Esstisch und Bank, Hausbar mit Stammscheiben und unsere Leuchten aus Stammfurnier aus.

Klaffenbach ist übrigens immer mal eine Reise wert , im Schloss sind regelmässig Ausstellungen zu Kunst und Gebrauchsgegenständen , im Schlosshotel mit angeschlossenem Golfplatz kann übernachtet werden.

Werkkunstmarkt 2014

Tischerinnung Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Februar 2015

Seit Februar ist unser Unternehmen Mitglied der Innung unseres Landkreises. Die Innung als Interessenvertretung der Tischler wird uns in Zukunft bei der Ausbildung unseres Lehrlings helfen, bei der Weiterbildung unserer Mitarbeiter aber auch wir möchten die Innung bei ihrer Arbeit in Zukunft unterstützen.

www.tischler-sachsen.de

Tischlerinnung Säschische Schweiz - Osterzgebirge

ROOM & STYLE 2015

Januar 2015

Über 12000 Besucher waren gekommen um die diesjährige Messe zu sehen.
Ausgestellt wurde viel Neues aus den Bereichen Mode, Kunst , Möbel und Inneneinrichtung. Ein besonderer Blickfang waren die Wasserspiele mit Figuren in Halle 3.

Stand Stenzel Möbel

Besuch aus dem sächsischen Wirtschaftsministerium

Juli 2014

Am 28. Juli besuchte uns Staatssekretär Roland Werner  und übereichte uns im Namen vom sächsischen Wirtschaftsminister Sven Morlok die oben zu sehende Urkunde mit besten Wünschen zu über 125 Jahren Handwerkstradition in unserer Tischlerei.

Die Urkunde wurde im Rahmen der Ausstellung im sächsischen Wirtschaftsministerium      Meisterleistung Sachsen   verliehen.            www.meisterleistung-sachsen.de

Bei der Führung durch unsere Fertigung konnten wir unserem Besuch einen Eindruck über die Arbeit vor hundert Jahren geben und auch die heutigen Produktionsmethoden vorstellen.

Urkunde des SMWA

CNC Lieferung

Mai 2014

Leider war es ein verregneter  Tag an dem der Autokran die 4 Tonnen schwere Maschine vom LKW geladen hat. Die 6 x 3  Meter große CNC , eine computergesteuertes Fräs und Bohragregat wird nach Aufstellung und Einweisung unsere Fertigung für Möbel und Bauelemente bereichern.

Sächs. Mühlentag 2014

Juni 2014

Am 9. Juni, jedes Jahr am Pfingstmontag werden die historischen Mühlen in Sachsen für Besucher geöffnet.
Es gibt dann meist auch ein Rahmenprogramm und Schauvorführungen an denen wir uns jetzt zum 3. Mal an der Trumplermühle in Reichstädt beteiligt haben .Die Besucher konnten mal die - Späne fliegen -  lassen an unserer
Hobelbank oder sich an klassischen Holzverbindungen probieren.
Für Kinder hatten wir Holzreste mitgebracht die zu einer ganzen Flottte von kleinen Segelbooten verarbeitet wurden.

room + style 2014

Januar 2014

Bei strahlendem Sonnenschein fanden wieder viele Besucher den Weg in die Alte und Neue Messe in Dresden.
Wir konnten uns über viele Gespräche, Anregungen und Interesse an unseren Möbeln und Objekten freuen.

Stand Stenzel Möbel

Hochwasser 2013

Juni 2013

Am 9.6.2013 regnete es in kurzer Zeit so große Mengen, das in nicht einmal einer Stunde aus einem Bach ein reißender Strom wurde der in unserer Region große Schäden anrichtete, bei uns das Erdgeschoß von Werkstatt und Wohnhaus 80 cm unter Wasser setzte.

Wir bedanken uns bei allen Helfern die uns bei dieser Flut beigestanden haben.

Hochwasser

Room & Style 2013

Januar 2013

Auch die 3. Auflage dieser Messe war wieder gut besucht.
Im Kontrast zum regnerischen Wetter draußen war es in der Messe und Börse Dresden angenehm warm.
Auch dieses Jahr konnten die Besucher in der Lounge und verschiedenen Bars zu Klavier und Jazzklängen entspannen und die Ausstellungsstücke von Handwerken und Einrichtungshäusern anschauen und ausprobieren. 

Bei vielen ínteresanten Gespächen mit unseren Kunden und Besuchern konnten auch wir Anregungen sammeln die in unsere Arbeitr einfließen werden.  

Stand Stenzel Möbel

Möbelentwurf Beistelltisch

August 2012

Ein Leichtgewicht ist dieses Möbel das in Eiche und einer lackierten Platte von uns entworfen und gefertigt wurde.Mit einer Plattenhöhe von 64 cm eignet es sich als Ablage für Buch und Weinglas im Wohnzimmer. Getragen wird die Platte von 3 Eichenstäben die entsprechend der Plattenausladung angeordnet sind, verbunden werden die 2 Teile mit einer Steckverbindung.

Tisch in Eiche mit lackierter Platte

Kita freut sich über Spielburg

Juni 2012

Am 21. Juni wurde in der Kindertagesstätte Reinholdshain feierlich die lange erwartetet Spielburg eingeweiht. Gerade noch rechtzeitig in der Werkstatt fertig geworden, nahmen die Kinder die 2 Ebenen  sofort spielerisch in Besitz.

Das neue Möbel in der Kita bietet den Kindern Rückzugsraum und Kletterspaß, die Mitarbeiterinnen bekommen Stauraum für Ordner und Spielzeug.

Foto  Sächsische Zeitung 22 Juni 2012    Kamprath

Spielburg in Kindertagesstätte

Mühlentag 2012

Mai 2012

Nach kurzen Regenschauern wurde am  Pfingstmontag tolles Wetter, ideal um sich die historischen Mühlen Sachsens anzuschauen. An einer von ihnen, der Trumplermühle in Reichstädt konnte neben der Technik bei uns an der Hobelbank mal selbst probiert werden wie Holz bearbeitet wird und Verbindungen hergestellt werden.

Auch ein Pfad lud ein, mal auszuprobieren wie es sich Barfuß über Hobelspäne und andere Naturmaterialen laufen lässt. Dabei galt es diese zu erfühlen ohne sie zu sehen. Auch Kinder hatten Spaß beim Basteln. Aus allerlei Holzecken, Rundstäben und Strick endstanden kreative Autos, Schiffe ...

Mühlentag in Sachsen

1000 Kw/H

Februar 2012

Ende Januar hat unsere Photovoltaikanlage die ersten 1000 kW/h seit der Installation im November erzeugt. 

Bei bitterkalten - 20 Grad Celsius ist der Wirkungsgrad der Anlage besonders hoch und hat uns so an Sonnentagen ausreichend grüne Energie für unsere Möbelfertigung geliefert.

Solarstromanlage Winter 2012

room & style 2012

Januar 2012

Im Ambiente der alten Dresdener Messe und der neuen Hallen fand die zweite Auflage dieser Messe statt.
Regnerisches Wetter draußen, drinnen Pianomusik, Designideen zum Wohnen, Mode und Kunst in gemütlicher Beleuchtung. Im Rahmenprogramm Modenschau und Jazzmusik.

Wir konnten interessante Gespräche zu unseren Möbeln und Entwürfen führen, freuten uns aber auch über Anregungen und Meinungen zu den ausgestellten Möbeln.

Room&style 2012

Tag des trad. Handwerks

Oktober 2011

Strahlenden Sonnenschein und herbstliche Landschaft konnten unserer Besucher am Sonntag den 16. Oktober auf der Fahrt zu uns geniessen.
In unserer Werkstatt stellten wir Handwerk und deren Entwicklung über 100 Jahre aus, vom Wagenrad von 1889 bis zu modern gestalteten Möbeln und Einrichtungen die heute gefertigt werden konnte angeschaut, gefragt und ausprobiert werden.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die für Kaffee und Erfrischungen eine 
Spende für die Kita im Ort gegeben haben.

Hobel

Möbel aus Sonnenenergie

mit der Montage einer Photovoltaikanlage auf unserem Werkstattdach können wir 
den Energiebedarf für unsere Holzbearbeitungsmaschinien nun zu ca. 40 % aus regenerativer Energie beziehen.
Mit geeignetem Speichermedium in naher Zukunft  zu 100 %.

So werden jedes Jahr ca. 10 Tonnen CO² eingespart.

Schon vor 100 Jahren wurde bei uns mit der Kraft der Natur gearbeitet, damals aber noch mit Wasserrad und Transmission.  Heute können wir nun für sie ökologische  Möbel und Einrichtungen aus nachwachsenden Rohstoffen, und mit Hilfe der Sonne fertigen.

Photovoltaikanlage Werkstattdach

Tag des trad. Handwerks

Juli 2011

Besuchen sie uns am Sonntag den 16. Oktober in unserer Werkstatt in Hartmannsdorf.

Wir zeigen ihnen, wie bei uns vor 100 Jahren Wagenräder gebaut wurden, und wie sich das Handwerksunternehmen über die Jahrzehnte immer neuen Herausvorderungen stellen musste, bis heute mit unserer modernen Fertigung für Möbel und Innenausbau.

Aber auch selbst kann das klassischen Handwerkzeug eines Tischlers ausprobieren werden. Für Kinder gibt es einen Basteltisch wo sie selbst etwas bauen können.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

www.erzgebirge-tourismus.de

Stellmacherei 1966

Zinn+Holz

Mai 2011

Schon seit 800 Jahren wird bei uns im Erzgebirge Zinn abgebaut. Auch Eichenholz wurde in den Stollen als Abstützung verwendet.

Früher hat man aus Zinn auch Essgeschirr wie Teller und Krüge gefertigt.
Auch heute können die beiden Materialien wieder nützlich und schön kombiniert werden. So entstand ein Esstisch in den warmen Brauntönen der Eiche und kühlem Zinn als schimmerndem Kontrast.

Wo sonst Äste aus dem Holz geschnitten werden, sind sie bei diesem Möbel ideal zum Eingießen des Zinns.  Die Oberfläche wurde 3 fach mit seidenmattem Öl behandelt und schützt so die Tischplatte.

Detail Tischfuß

Technik Handwerk Design

März 2011

Mit der Anschaffung der Formatkreissäge SI400 EP NOVA sind wir nun in der Lage, aus CAD Zeichnungen Schnittdaten zu erstellen und so 
Möbel effektiv, wirtschaflich und millimetergenau herzustellen.

Die neue Breitbandschleifmaschine hilft uns, Entwürfe auf einen Zehntel Millimeter genau umzusetzen und hochwertig geschliffene Oberflächen für Möbel herzustellen.

Mit der Montage einer modernen Absauganlage Ende März  können wir nun die in einer Tischlerei anfallenden Späne effektiv absaugen und die warme Luft  zürück in die Werkstatträume führen, ohne Energieverluste.

Detail Steuerung

room+style 2011

Januar 2011

Vom 7. - 9. Januar haben wir unsere Ideen für Innenausbau und Möbel in der Dresdner Messe vorgestellt .

Bei entspannenden Pianoklängen konnten in aller Ruhe die mitgebrachten Möbel ausprobiert oder in unseren Katalogen geblättert werden. Dabei ergaben sich viele interesante Gespräche mit unseren Kunden und  Besuchern.

Bilder vom 9. Werkkunstmarkt

November 2010

Bei fast frühlingshaften 12 C° fand Mitte November die Ausstellung von Kunst und Handwerk statt.

Zu sehen waren Design und Kunst aus Holz, Keramik, Stoff und Glas.
Wir waren mit unseren bekannten und neu entwickelten Möbeln im Bürgersaal mit seiner eindrucksvollen Balkenkonstruktion.

Werkkunstmarkt 2010

Oktober 2010

am 14. und 15. November findet im Wasserschloss Klaffenbach zum 9. Mal diese Veranstaltung statt bei der Handwerker und Designer aus der Region und anderen Bundeslandern ihre Produkte vorstellen und verkaufen.

Die Aussteller bieten Produkte aus Ton, Leder, Glas, Metall, Mode und Accessoires an. Wir stellen unserer Möbel und Objekte

Werkkunstmarkt

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010

August 2010

Im Februar 2011 wird der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobte Designpreis vergeben.
Wir wurden mit unserem Arbeitstisch für die höchste offizielle deutsche Designauszeichnung nominiert. 

Designpreis Deutschland

Im Schloss Pillnitz bei Dresden ...

Juli 2010

wurden Anfang Juli die Meisterstücke des Jahrgangs 2010 des Tischlerhandwerks und die Preisträger des Sächsischen Designpreises ausgestellt. Mit dabei war unser Arbeitstisch in den Räumen der 1879 errichteten Orangerie.

Die Schlossanlage liegt  eingebettet zwischen den Weinbergen des Elbtals und der Flusslandschaft. Sie bietet einen außergewöhnlich schönen Ort für diese Ausstellung. 

Schloss Pillnitz

Treppe HANDwerklich

Juni 2010

Wie wird aus uralten Eichenstämmen aus dem Tharander Wald eigentlich eine Treppe ?
In 9 Bilder stellen wir ihnen die wichtigsten Abläufe der Fertigung vor. HANDwerklich

Holz Barfuß erleben

Mai 2010

Am Pfingstmontag waren wir mit HOLZ und HOBEL beim Sächsischen Mühlentag
an der Trumplermühle und haben kleinen und großen Gästen das Handwerk 
der Holzbearbeitung vorgestellt.

Wer wollte durfte auch selbst zum Hobel greifen, besonders Kinder 
haben sich über selbstgemachte Späne zum basteln gefreut.

Auf einem Pfad aus Hobelspänen, Stroh und anderen Naturmaterialien konnten die
Besucher einmal barfuß und mit geschlossen Augen Holz erleben.

Holz barfuß erleben

800 Jahre Geschichte

April 2010

In der kleinen aber wunderschön ausgemalten Wallfahrtskirche St. Laurentius im Erzgebirge, erstmals im Jahr 1346 erwähnt,
haben wir die vorhandenen Bänke mit Fußbretter erweitert und Instandhaltungsarbeiten an der Kanzel durchgeführt.

1987 wurden Dielenboden und Bänke von meinem Vater und Großvater erneuert  und nun im Jahr 2010 mit den Fußbrettern ergänzt.

Wir freuen uns, nun auch Teil dieser 800 jährigen Geschichte zu sein.

Engel

Sächsischer Staatspreis für Design 2009

Am 25.11.2009 wurde in Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste, der Staatspreis für Design verliehen.
Wir wurden für Design und Herstellung unseres Arbeitstisches, 
eines einfachen Möbels bestehend aus einer 
doppelten Arbeitsplatte und 4 eingedrehten Beinen ausgezeichnet. 
Möbel und Objekt

www.design-in-sachsen.de

Schreibtisch